Zoosk Erfahrungen

Zoosk gehört seit Jahren zu einem der größten Social-Dating-Portale weltweit und zählt mittlerweile über 50.000.000 Mitglieder. Davon leben allein 500.000 Mitglieder in Österreich. Momentan hat die österreichische Plattform ein Männer-Frauen-Verhältnis von 58 % : 42 % – also sehr ausgewogen.

Eine Anmeldung bei Zoosk geht schnell und ist kostenlos. Nach der Anmeldung kann man ein begrenzte und von der Größe abhängige Anzahl von eigenen Bildern hochladen. Das Minimum liegt bei 5 Bildern. Zudem gibt es einen Fragebogen mit den allgemein üblichen Fragen (angestrebte Beziehung, äußerliche Merkmale wie Haarfarbe, etc.) sowie auch kreative Frage á la “Was würdest Du machen, wenn Du viel Geld gewinnen würdest?”. Dabei kann der Nutzer selbst entscheiden, welche Fragen er beantworten möchte und welche eventuell später beantwortet werden.

Anhand der angegebenen Antworten können andere Nutzer über die Suchfunktion nach diesen Kriterien suchen. Je umfangreicher das Profil also ausgefüllt wurde, desto höher stehen die Chancen, den passenden Partner zu finden.

Die Partnervorschläge werden nicht nur per eMail mitgeteilt, sondern werden bei jedem Loggin nochmals angezeigt.

Die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme sind bei Zoosk groß. Man kann entweder Nachrichten über das interne FlirtMail-System verschicken, über den Privat-Chat Kontakt aufnehmen oder die anderen Nutzer „anzwinkern“ oder auch virtuelle Geschenke versenden.

Bei Zoosk sind Funktionen, wie zum Beispiel das Ansehen von eMails sowie das Antworten in begrenzter Zahl kostenlos. Die uneingeschränkte Nutzung der Plattform ist nur über den kostenpflichtigen Premium-Service möglich. Die Kosten belaufen sich dabei auf 24,99 € für 1 Monat, 52,48 € für 3 Monate bzw. 74,97 € für 6 Monate.

Auch wenn die Plattform bzw. deren Benutzeroberfläche optisch gut gestaltet und leicht zu bedienen ist, werden die Verknüpfung zu Facebook sowie das eher oberflächliche Matching-Verfahren teilweise als negativ gewertet.

This entry was posted in Zoosk and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Be the First to Comment!