Singlereisen ab 40

Viele Singles ab 40 haben das Bedürfnis, nach bisherigen Urlauben an Orte, die immer sehr weit und nur mit dem Flugzeug zu erreichen waren, oft nicht mehr mit dem Flugzeug zu reisen. Mit 40 beginnt man langsam, auch wieder die Schönheiten der Nähe zu achten und sich nach einem Urlaub mit viel Bewegung in freier Luft, in schönes Natur zu sehnen. Dann ist eine Singlereise in die Alpen genau die richtige Empfehlung. Auch im Winter lieben Single Reisen in die Alpen. Singles über 40 wollen natürlich nach Möglichkeit nicht gern allein reisen. Deshalb sollten sie sich einer größeren oder kleineren Gruppe anschließen. Auch eine Ferienwohnung allein für den Single, der zu Hause schon immer allein frühstückt, ist nicht ideal. Vielmehr sollte ein Single danach schauen, ein Zimmer in einem Hotel zu mieten und dort mit den anderen Gästen gemeinsam frühstücken und möglichst auch zu Abend essen. Auch Wandern oder Tekking Touren sollte ein Single nicht unbedingt allein unternehmen, sondern sich vielmehr einer Gruppe anschließen.

Wer erst mit über 40 Single wurde und bisher mit Ehefrau bzw. Ehemann und Kindern verreist ist, hat wahrscheinlich ein Bedürfnis, das sich eher auf das Erkunden der weiten Welt richtet. Eine Singlereise ab 40 in eine große Stadt irgendwo auf der Welt vielleicht sollte man aber besser auch nicht allen machen, sondern sich irgendwie nach Möglichkeit einer Gruppe anschließen.

This entry was posted in Singlereise and tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Be the First to Comment!