Singlebörsen ohne Anmeldung in Österreich

Der Frühling kommt, die Hormone sprudeln über, ein neuer Partner soll her! Gemeinsam in den Sommer starten, aber wie finde ich den Richtigen, der zu mir passt?
Dafür eignen sich Singlebörsen im Internet ganz gut. Darin trifft man auf viele Gleichgesinnte, die alle das gleich wollen: nicht mehr alleine sein! Der Vorteil ist, sobald während des Schreibens auffällt, es passt nicht, kann man sich einfach aus der Affäre ziehen, ohne das man sich peinlichen Gesprächen stellen muss.
Die wohl führenden Singlebörsen in Österreich sind momentan friendscout24.at, neu.at, Love.at, blue-berries.at und blue-love.at, um nur einige zu nennen. Bei blue-berries und blue-love kann man sofort loslegen und muss nicht viel mehr als seine E-Mail Adresse angeben. Diese Seiten sind sicherlich sehr gut geeignet um ganz schnell neue Bekanntschaften zu schließen. Bei Friendscout24, neu.at und Love.at muss man sich regulär anmelden gegebenenfalls vielleicht sogar Gebühren bezahlen. Bei diesen drei Anbietern kostet der Premium-Service circa um die 30 Euro im Monat, dafür bekommt man verbesserte Fotos, private Chatrooms oder perfektionierte Suchmaschinen, damit der den oder die Zukünftige nach den übereinstimmenden Kriterien vorgeschlagen wird. Kostenlos werden dagegen iPhone-Apps geboten oder aber psychologische Vermittlungen.
Mit durchschnittlich 400.000 Mitgliedern pro Singlebörse stehen die Chancen also gut um den oder die Richtige fürs Leben zu finden oder aber auch nur eine Freundschaft zu einem netten Menschen herzustellen.

This entry was posted in Single and tagged , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Be the First to Comment!