Partner online suchen?

Die Onlinepartnersuche ist eine immer häufiger genutzte Dienstleistung. Diejenigen, die sich auf Partnersuche begeben möchten, registrieren sich auf eine Plattform, einer Partnerbörse, die im Gegenzug denn dem Suchenden Partnervorschläge schicken. Meist beruhen diese Partnervorschläge auf statistischen Werten. Die Suchenden müssen bestimmte Fragen beantworten, anhand derer passende Partner aus den anderen registrierten Benutzern ausgesucht werden. Meist besteht hier jedoch kein Zwang zum Kennenlernen und die Daten sind auch für vorgeschlagene Partner meist noch anonym, bis sie durch den User freigeschaltet werden.

Die Onlinepartnersuche kann für Singles, die berufsbedingt sehr eingebunden sind, das Finden eines passenden Partners erleichtern. Häufig finden Paare nicht zueinander, weil sie einfach nicht aufeinandertreffen, räumlich voneinander getrennt sind. Durch gezielte Suchparameter wird gezielter gesucht, die Fronten sind bereits im Vorfeld geklärt. Das, was den Suchenden in ihrem Leben wichtig ist, können sie meist angeben, potenzielle Partner mit anderen Zielen und Vorstellungen können schnell aussortiert werden. Das Profil eröffnet dem Suchenden einen kleinen Einblick über Gewohnheiten und Vorlieben des potenziellen Partners. Passen diese eindeutig nicht mit denen des Suchenden zusammen, so wird hier keine Zeit vertan. Zudem können sich auch Paare finden, die räumlich getrennt voneinander wohnen und sich ohne eine Onlineplattform zur Partnervermittlung nie über den Weg gelaufen wären.

Die Onlinepartnersuche ist selbstverständlich auch ein wenig oberflächlich. Mit einem Klick kann darüber entschieden werden, ob ein Kandidat oder eine Kandidatin in die engere Wahl kommt oder nicht. Durch diese Selektionsfunktion werden möglicherweise frühzeitig potenzielle Partner ausgeschlossen, ohne diese je richtig kennengelernt zu haben. Das Freischalten des Fotos bedeutet auch, dass hier in diesem Moment eine Entscheidung rein nach Äußerlichkeiten aufgrund eines zweidimensionalen Abbildes getroffen wird, welches der ganzen Person nicht gerecht wird.

Bei der Onlinepartnersuche sollte man zu Beginn darauf achten, die Eingangsfragen möglichst genau zu beantworten und auch das Profil möglichst umfassend auszufüllen. Bei den Fotos, die eingestellt werden sollen, sollte der Suchende sich genau überlegen, welchen Eindruck er gerne erwecken möchte. Zeigt eine Frau sich stark geschminkt oder natürlich? Will Frau einen Mann kennenlernen, der auf Jeans oder Miniröcke abfährt? Hier stellt sich die Frage, ob man nach Inneren oder äußeren Merkmalen und Werten beurteilt werden möchte. Eine Jeans kann den einen oder anderen Kandidaten abschrecken.

Für Männer und Frauen gilt bei der online Partnersuche gleichermaßen, dass sie darauf achten sollten, wie sie sich präsentieren. Von vorschnellen Treffen auf beiden Seiten ist abzuraten. Nach dem ersten Onlinekontakt sollte zuerst ein Telefonkontakt vor dem persönlichen Treffen erfolgen.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Be the First to Comment!