Wie Frauen ansprechen?

Viele Männer wissen nicht, wie sie eine Frau ansprechen sollen, ohne gleich eine Abfuhr zu bekommen. Hier einige Tipps, wie man eine Frau erobern kann.

Wenn man mit einer Frau in Kontakt treten möchte, sollte man das sofort machen und sie ansprechen. Das wirkt entschlossen, selbstbewusst und macht somit attraktiv. Man sollte jedoch darauf achten, nicht gleich in den ersten Minuten zu viele Fragen zu stellen, da dies sonst aufdringlich wirkt. Ebenso ist zu beachten, dass man die Auserwählte nicht anspricht, indem man sie auf ein Getränk einlädt. So kann schnell der Gedanke entstehen, dass man sich aus Verzweiflung ein Gespräch erkaufen möchte.

Weiters sollte man auf seine Stimme achten. Vielen ist es unangenehm laut und deutlich zu sprechen, um zu verhindern, dass andere Leute in der Umgebung mithören. Da man sich nicht schämen oder verstellen sollte, ist eine ordentliche und laute Sprache unumgänglich.

Durch Blickkontakt beim Sprechen und Zuhören verstärkt man seine Position. Man darf nicht krampfhaft darüber nachdenken, was als Nächstes kommt oder wie man am Besten nach der Telefonnummer fragt. Das Gespräch muss sich entwickeln und andere Gedanken stören nur dabei.

Bei Komplimenten sollte man vorsichtig sein. Sie sollten ernst gemeint und mit bedacht gewählt werden, da man ansonst unglaubwürdig wirkt. Ebenso stehen Frauen nicht auf billige Flirtsprüche.

Man sollte locker an das Gespräch heran gehen und dabei Spaß haben. Es hat dabei niemand etwas zu verlieren!

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Gute Flirtsprüche

Flirten, seit jeher gibt es kein schwierigeres und erfreulicheres Schmeicheln für sich selbst und den anderen. Doch wie soll man es nun machen? Abgedroschene Floskeln verwenden, neu entdeckte Flirtsprüche kreieren oder doch einfach nur ein Getränk bestellen und der Dame oder dem Herren dezent zukommen lassen, soll man kleine Zettelchen schreiben oder sich gleich konfrontieren.

Aus Eigenerfahrung kann ich sagen, dass am Charmantesten immer das Ungewöhnliche ist. Echtheit und Charme gewinnen.

Auf keinen Fall sollte man jemanden in Bedrängnis bringen oder unter Druck setzen. Es ist wichtig und auch am Schönsten erst einmal Blickkontakt mit dem “Objekt der Begierde” aufzunehmen, wird dieser freundlich erwidert, hat man die halbe Miete schon gewonnen. Dann kann man sich auch ruhig in Bewegung setzen und zum Beispiel sagen: “Nachdem wir jetzt nonverbal eine Unterhaltung begonnen haben, möchte ich diese mit Worten bereichern.” Klar, hört sich jetzt etwas pathetisch an, kann aber wirkungsvoll und niveauvoll sein, wenn man es mit sich selbst vereinbaren kann und es ernst meint.

Warnen sollte man noch vor allgemeinen und abgedroschenen Sprüchen, wie: “Kannst du mir deine Telefonnummer geben, ich habe meine vergessen.” ; oder: ” Der Himmel muss einen Stern verloren haben….”
So etwas kommt nie gut an und schürt nur die Wut im anderen.

Lassen Sie sich etwas charmantes einfallen, schauen Sie sich die Frau oder den Mann genau an, mit dem Sie flirten möchten und überlegen Sie sich genau, warum. Dann ist es sicher, dass Ihnen genau das passende einfällt, denn es ist dann nicht wahllos sondern ermöglicht es Ihnen anzukommen und nicht nur mit einem Spruch bei irgendjemandem in einer “Schublade” zu landen.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Wie richtig fremdgehen?

Viele Menschen mögen es, einige kommen gar nicht mehr ohne aus: Das Verbotene, das Gefährliche, das Tabuisierte. Die Rede ist vom Fremdgehen. Der Volksmund behauptet: Wer es einmal getan hat, tut es immer wieder und tatsächlich, anonyme Befragungen haben diese These auch in Österreich längst bestätigt. Für die meisten Menschen stellt ein Seitensprung einen besonderen Kick dar. Vielen geht es nicht darum, fehlende Gefühle und Nähe von einem anderen Menschen zu erfahren, sondern eher, neue Erfahrungen zu sammeln und sich eventuell auch dem Unbekannten hinzugeben. Wer sich dazu entschließt, fremdzugehen, sollte sich vorher genau darüber im Klaren sein, welche Folgen dies für das eigene Gefühls- und Beziehungsleben haben kann. Ist man der Meinung, das “Richtige” zu tun, kann niemand einem eine Affaire verbieten, erscheint sie auch noch so verboten.
Die meisten Menschen, die fremdgehen, haben nicht das Bedürfnis, ihren festen Partner zu verlassen. Damit eine Trennung umgangen wird, ist Diskretion das oberste Gebot beim “erfolgreichen” Fremdgehen. Man muss stets darauf bedacht sein, alle Spuren nach dem Seitensprung zu verwischen und sei es nur der fremde Aftershave-Geruch im Bettzeug oder die ausgedrückte Zigarette mit Lippenstift. Eine weitere Gefahrenzone für das Auffliegen eines Seitensprunges ist das Mobiltelefon oder auch der Laptop. Der Name der Affaire sollte nach Möglichkeit in den Telefonbüchern und Kontaktlisten stets geändert werden – am besten in einen Namen des anderen Geschlechts, um auch bei unerwarteten Nachrichten nicht zu schnell in Verlegenheit zu geraten. Außerdem ist es ratsam, SMS und andere Emails nach dem Lesen und Beantworten immer gleich zu löschen. Dabei sollte auch an den Postausgang und den Papierkorb gedacht werden. Verabredet man sich zu einem Seitensprung, sollte man auch immer darauf achten, ein möglichst wasserfestes Alibi für den Partner zu haben. Ein wenig Phantasie ist hier angebracht, die Ausreden sollten aber nicht zu ausschweifend werden. Viel zu groß ist dann die Gefahr, dass man sich verplappert und alles auffliegt. In “brenzligen” Situationen heißt es zudem immer: Ruhe bewahren und Pokerface aufsetzen. Gute Lügner haben hier einen entscheidenden Vorteil.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Private Sexkontakte im Internet finden: Tipps & Tricks

Single-Börsen im Internet boomen. Wenn man, egal ob Mann oder Frau, nach unkomplizierten erotischen Kontakten im Internet sucht, ist das Angebot europaweit riesig. Doch wo findet man wirklich Angebote für private Sexkontakte oder Sextreffen, hinter denen sich nicht getarnte Bezahlportale, teure Telefonsex-Nummern oder professionelle Domina-Studios verbergen? Eines vorweg: Bezahlen muss man als Mann überall. Es ist jedoch ein Unterschied, ob ein paar Euro monatliche Anmeldegebühr für eine Dating-Plattform fällig werden oder man mit mehreren Hundert Euro abgezockt werden soll, weil einem das Blaue vom Himmel versprochen wird.

Anfänger-Tipps

Wer private Sexkontakte im Internet finden möchte, sucht nicht nach einer dauerhaften Beziehung. Also, Hände weg von Seiten, die sich auf Heirats- oder Partnervermittlung spezialisiert haben! Werden Sie sich darüber klar, was genau Sie wollen. Suchen Sie einen einmaligen Quickie ohne Verpflichtungen, einen Footjob oder einen Blowjob? Sind Sie ein Spanner und wollen nur zuschauen, wie ein fremdes Paar Sex hat? Stehen Sie auf Erniedrigung oder NS-Spiele? Wollen Sie vielleicht selbst der dominante Part sein und brauchen eine devote Spielpartnerin? Sie mögen Gang-Bang? Sie sind eine Frau, die Spaß an freiem Sex hat – oder haben einen Ehemann, der nie da ist, wenn Sie ihn brauchen? Oder suchen Sie einen gleichgeschlechtlichen Sexpartner? Wenn Sie diese Fragen für sich eindeutig beantworten können, dürfen Sie sich auf Sex-Suche ins Internet begeben.

Tipps und Tricks

Sie brauchen Geduld! Weil der Schwanz oder die Pussy pocht, hüpft nicht gleich ein williges Häschen oder ein gut bestückter Liebhaber in Ihr Bett. Durchforsten Sie das Internet nach eindeutigen Angeboten. Geben Sie in die Suchmaske “Private Sexkontakte” ein und Sie werden mehrere Stunden Lese- und Auswahlstoff erhalten. Direkt, praktisch und eindeutig sind beispielsweise private Anzeigen bei ebay-kleinanzeigen.at. Melden Sie sich per Mail und warten Sie ab, was passiert. Meist sind Studentinnen oder Hausfrauen für ein geringes Taschengeld bereit, sexuelle Wünsche gemeinsam auszuleben. Sie können auch selbst eine Suchanzeige aufgeben. Seien Sie dabei ehrlich und sachlich. Auch bei einem Sexgesuch haben pornografische oder abwertende Äußerungen nichts verloren. Viel Glück!

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Diskrete Sexkontakte im Internet finden

Das Internet bietet zahllose Möglichkeiten, sexuelle Abenteuer und Abwechslung zu finden. Viele Menschen wollen einfach etwas Spaß und Spannung in ihr Leben bringen. Viele sind durchaus glücklich und zufrieden verheiratet und suchen nur den einen oder anderen sexuellen Kick.

Wer in Österreich lebt, einem kleinen überschaubaren Land, muss beim Knüpfen von anonymen Internetkontakten besonders vorsichtig sein. Wer seine feste Partnerschaft oder Ehe nicht gefährden möchte, sollte sich mit dem Seitensprung seiner Wahl nicht im Land treffen, sondern die sexuellen Kontakte mit einem Kurztrip in eine andere Stadt, in ein anderes Land verbinden. Nichts ist so peinlich, als Bekannten in Salzburg oder Wien zu begegnen.

Wer im Internet Bekanntschaften macht, darf zu keinem Zeitpunkt echte Daten über sich preisgeben. Der Name sollte der Fantasie entspringen, das Alter in etwa stimmen und der Wohnort und die Telefonnummern ein absolutes Tabu sein. Darin liegt ja gerade der besondere Reiz: In der Anonymität des Internets. Wer hier eintaucht, kann sich erstmal besonders sicher fühlen. Jedoch werden schnell aus online Kontakten, persönliche Begegnungen. Und da liegt die eigentliche Gefahr. Jeder kennt jeden in Österreich. In einem Land, das von der Dienstleistung lebt, kann es immer wieder zu peinlichen Begegnungen kommen. Die sichere Variante ist immer der Treffpunkt außerhalb des Landes. Klingt kompliziert, ist es aber nicht. Schnell hat man mit dem Auto eines der angrenzenden Länder erreicht. Wissend, nicht entdeckt zu werden, ist noch mal ein Pluspunkt beim eroberten Internet Date.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Partner viel älter – Partnerschaften mit großem Altersunterschied!

In der Regenbogenpresse liest man sehr häufig über Partnerschaften mit großem Altersunterschied. Meist sind es ältere bzw. alte Männer, die sich sehr viel jüngeren Frauen zuwenden. Die große Liebe wird dabei vom Umfeld des jeweiligen Paares meist in Frage gestellt, da der jüngeren Partnerin eher das Interesse am Geld zugeschrieben wird. Gleiches wird auch den jüngeren männlichen Partnern von wesentlich älteren Frauen unterstellt, weil sich die Mehrzahl der Menschen einfach nicht vorstellen will bzw. kann, dass es durchaus die wahre Liebe auch unter Menschen mit sehr großem Altersunterschied geben kann.

Es gibt durchaus Männer wie auch Frauen, welche zwar offiziell vom Alter her um vieles jünger als ihre jeweiligen älteren Partner sind, die optisch wie auch vom Verhalten her wesentlich älter sind und sich daher dem Partner bzw. der Partnerin stärker annähern.
Dann wieder gibt es Frauen und Männern, die sich ganz bewusst älteren Partnern zuwenden, weil diese ihnen ganz besondere Sicherheit geben und auch, weil zwischen ihnen das ganz besondere Etwas knistert. Er oder Sie fühlt sich bei einem älteren Partner wesentlich wohler, sicherer in der Partnerschaft, besser verstanden, mehr geliebt usw.

Natürlich gibt es durchaus Partnerschaften zwischen wesentlich jüngeren bzw. älteren Partnern, die aufgrund finanzieller Vorteile zustande kommen oder einfach nur weil ein gewisser sexueller Anreiz da ist. Diese Paare sind trotz vieler Probleme, die von außen in die Partnerschaft eingebracht werden, meist viel glücklicher als andere, da diese sich ihr gemeinsames Leben hart erkämpfen müssen.

Es ist sehr schade, dass sich Paare in dieser Konstellation immer wieder verstärkten Anfeindungen und Unverständnis von außen ausgesetzt sehen, obwohl immer wieder allüberall von Toleranz gesprochen wird.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Wie flirtet und verhält man sich am besten in Singlebörsen?

Singlebörsen haben bei der Partnersuche im Internet zunehmend an Bedeutung gewonnen. Fast jeder, der einen Partner sucht, nutzt die Möglichkeit bequem von daheim einen potentiellen Partner kennenzulernen. Dieses Kennenlernen ist jedoch online genauso mit Schwierigkeiten verbunden wie im realen Leben. Wenn man nicht die Absicht verfolgt, nur einen Partner für die Kommunikation “online” zu finden, sondern einen erstzunehmenden Partner für das reale, alltägliche Leben sucht, sollte man einige, wichtige Regeln befolgen.

Generell gilt:
Es ist sinnvoll, die gleichen Maßstäbe für das eigene Verhalten anzusetzen, die man von seinem zukünftigen Gegenüber erwartet. Dies bedeutet man sollte sich beim Ausfüllen der Eigenschaften der eigenen Person nahe an der Wahrheit bewegen. Beschönigungen und Euphemismen, die die eigene Person möglichst attraktiv darstellen sind ebenso wenig hilfreich bei der Partnersuche online, wie falsche, jüngere oder technisch veränderte Bilder der eigenen Person. Wer sein eigenes Aussehen nicht als Aushängeschild nutzen möchte, sollte Abstand vom Einstellen eines Fotos nehmen.

Falsche Angaben können auch online Konsequenzen haben! Ebenso kann es ungeahnte Konsequenzen haben, einem Unbekannten zu viel über die eigene Person zu verraten. Seriöse Online-Portale überprüfen die Personalien ihrer Nutzer, dies dient ihrem Schutz. Generell gilt verraten Sie niemandem persönliche Daten online (Bankdaten, Passwörter, Personalnummern, etc.).

Sollte jemand falsche Angaben machen, so haben Nutzer in einem seriösen Portal immer die Möglichkeit, dies einer Aufsichtsperson zu melden. Auch obszöne oder beleidigende Kommentare von anderen Nutzern können hier gemeldet werden. In den meisten Singlebörsen besteht außerdem die Möglichkeit bestimmte unerwünschte Kommunikationspartner über eine Ignorieren-Funktion auszublenden.

Verstöße gegen die Nutzungsordnung sollten grundsätzlich immer dann gemeldet werden, wenn es mehr als einen Vorfall dieser Art gab.

Höflichkeit im Umgang mit den anderen Nutzern ist ein gutes Aushängeschild für Ihre Online-Persönlichkeit. Ein Nutzer der aufdringlich oder vulgär erscheint, wirkt nicht ansprechend auf andere Nutzer und hat somit genauso wenig Erfolg bei der Online-Partnersuche wie im realen Leben.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Wie den Ex-Partner zurück bekommen?

Wenn man in seinem Ex Partner die große Liebe gefunden hat, dann ist es ohnehin nie so, dass diese mit dem ersten großen Streit und einer einer Trennung erlischt. Es gab schon genug Fälle, in denen Menschen, die sich getrennt hatten, wieder zusammen ziehen oder gar ein zweites Mal.heiraten. Elisabeth Taylor und. Burt Lancaster haben sich sogar ein drittes Mal wieder geheiratet. Seinen Ex Partner sollte man aber nur dann wieder zurück haben wollen, wenn man ihn sehr liebt und wenn es wirklich Liebe war bzw. diese im Inneren immer noch da ist. War es keine Liebe und will man ihn nicht tief in seinem Innern zurück, sollte man sich besser damit abfinden, dass er gegangen ist und bewusst nach einem Partner suchen, mit dem man wirklich die Liebe finden kann.
Oftmals ist es aber auch so, dass man bereits nach dem ersten großen Streit die Geduld verloren hat und sich dann trennt. Manchmal gesteht der Partner auch, fremd gegangen zu sein und Frau wirft ihn deshalb aus der Wohnung. Erst Tage später erkennt Frau ihre Fehler. Oft hat man irgendwann aufgehört, miteinander zu reden. Manchmal ging der Partner auch fremd, um sich selbst zu bestätigen, weil Sie mit einem anderen flirtetete. Den Ex Partner bekommt Frau am besten zurück, wenn sie die Zeit seiner Abwesenheit dazu nutzt, eigne Fehler zu erkennen und bewusst an sich zu arbeiten.
Dann kann Sie Ihn auch einmal einladen zu einem besonders schönen Dinner für Zwei, das Sie gut vorbereitet. Wenn er kommt, sollte aber keine Arbeit mehr zu tun sein. Ansonsten ist es besser, ihn in einen schöne, gemütliche Gaststätte einzuladen und dort vielleicht sogar ein Zimmer zu bestellen – für alle Fälle. Die Kinder müssen zwischenzeitlich natürlich von den Großeltern oder einer Freundin gut betreut werden, so dass Sie keine Sorgen hat. Bei Kerzenschein, einem guten, nicht allzu schweren Essen, schöner Musik und einem Gläschen Wein findet man dann gewiss wieder zusammen.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Christliche Partnervermittlung

Einen passenden Partner zu finden ist nicht leicht. Jeder Mensch hat seine eigenen Ansprüche und Vorstellungen und man sollte auch nicht zu sehr davon abrücken. Schließlich weiß man, was man will. Der Partner sollte vom Alter her passen, von Intellekt und das Aussehen spielt auch eine Rolle. Es gibt noch viele weitere Kriterien, ein ganz wichtiger Punkt ist natürlich auch die Religion.

Die Christliche Partnervermittlung in Österreich

Es gibt ein paar Linktipps für die christliche Partnervermittlung in Österreich. Der Serviceumfang ist je nach Website unterschiedlich, denn Sie finden eine Online-Plattform, als auch nur die Möglichkeit der Kontaktaufnahme für eine offline Vermittlung zwischen Christ & Christ:

Wer nicht nur Christ ist, sondern auch als Christ lebt und weiterhin leben möchte, der wünscht sich das selbe natürlich auch von seinem zukünftigen Partner. Es macht in Zukunft eben vieles leichter, wenn das kulturelle und religiöse Gedankengut eine gemeinsame Basis ist. Wer als praktizierender Christ lebt, lebt als ein guter Mensch. Ein guter Mensch hat ebenso einen Guten Menschen als zukünftigen Partner verdient. Über das Internet und spezielle christliche Portale können sich Christen in Österreich kennenlernen, Freundschaften schließen, zusammen kommunizieren und auch Unternehmungen planen. Besonders für die Singles in Österreich ist dieses eine ausgezeichnete Möglichkeit nicht nur Freundschaften zu schließen, sondern wirklich den Mann oder die Frau fürs Leben kennenzulernen. Christ & Christ erleichtert nicht nur das alltägliche Zusammensein, sondern schließt viele Probleme bereits im Vorfeld aus. Es stellt sich nicht die Frage, in was für einer Kirche man heiratet, geschweige denn, ob man es überhaupt tun möchte, oder ob man die Kinder taufen sollte?

Viele nette Menschen suchen den geeigneten Partner, nicht nur in Österreich. Die christliche Partnervermittlung ist eine ideale Plattform für alle Christen die keine Lust mehr haben alleine zu sein und sich aufmachen möchten, um im Internet endlich den idealen Partner fürs Leben zu finden!

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Partnervermittlung im Internet

Weltweit ist die Zahl der Singlehaushalte in den letzten Jahren stetig gestiegen. Die wenigsten alleinstehenden Männer und Frauen leben jedoch freiwillig alleine. Viele sehnen sich nach einem Partner, mit dem Sie gemeinsam lachen und weinen können. Doch warum ist es so schwer geworden das passende Gegenstück zu finden? Viele Singles sind beruflich derart eingespannt, dass ihnen kaum genügend Zeit bleibt, um sich aktiv auf die Partnersuche zu begeben. Die wenige Freizeit, die ihnen bleibt, verbringen sie lieber mit der Familie oder Freunden, statt mit dem Besuch von Singlepartys, Discotheken oder Bars. Das Internet ist speziell für diese Gruppe der Singles das ideale Medium, um nette, gleichgesinnte Frauen und Männer kennen zu lernen.

Die zahlreichen Partnervermittlungen im Internet helfen den Alleinstehenden dabei, ihren Traumpartner online zu finden. Somit kann die Partnersuche deutlich zielgerichteter und zeitsparender angegangen werden. Dank den Online-Partnerbörsen können die Singles rund um die Uhr, vierundzwanzig Stunden täglich, 365 Tagen im Jahr und von allen Orten der Welt mit Internetanschluss andere Singles kennen lernen. Selbst beruflich sehr eingespannte Personen können somit ihren Traumpartner finden und müssen nicht länger alleine bleiben. Gewisse Suchkriterien der Singlebörsen helfen den Mitgliedern dabei, die Auswahl der in Frage kommenden Singles zu verkleinern und die Mitgliederprofile geben bereits vor einer ersten Kontaktaufnahme allerlei interessante Informationen preis. Im wahren Leben bedürfte es eines mehrstündigen Gesprächs, was das Profil auf einen Blick verrät. Mitglieder, die sich füreinander interessieren, können sich private Nachrichten über die Online-Partnerbörse schicken oder miteinander chatten. Schüchterheit von Angesicht zu Angesicht ist in der virtuellen Welt meistens vergessen. Erst wer sich online gründlich auf Herz und Nieren geprüft hat, vereinbart ein Treffen in einem Café, Restaurant oder einer Kneipe, um zu sehen, ob sich der erste virtuelle Eindruck im wahren Leben bestätigt.

Viele glückliche Paare haben sich bereits auf diesem Wege kennen und lieben gelernt. In der heutigen Zeit ist das Internet als Partnervermittlung ein allseits gerne genutztes Medium. Es ist praktisch, einfach, mit einem geringen Zeitaufwand verbunden und ermöglicht es Menschen jeder Altersklasse einen passenden Partner zu finden.

Posted in Uncategorized | Leave a comment