Erotische Kontakte im Internet finden

Auf den ersten Blick ist es sehr einfach, im Internet erotische Kontakte zu finden. Das ist in Österreich und auch dem Rest der Welt möglich. Aber man muss schon aufpassen, dass man da nicht reinfällt. Im Inet werden unzählige Foren und Kontaktagenturen angeboten. Meistens kann man sich erst kostenfrei anmelden. Aber dann ist ein Kontakt oft nur mit Zahlungen möglich. Und ob dabei der erwünschte erotische Kontakt zustande kommt, ist fraglich. Viele der hier gezeigten Damen existieren nur auf dem Foto. Das sind meist legal gekaufte Bilder von Frauen, die dafür bezahlt werden, um als Lockvogel zu dienen.

Wer aber in einer Disco oder anderem Tanzlokal in Wien, Graz oder Linz keinen Erfolg bei Damen hat, versuche es ruhig hier im Internet. Das gilt natürlich auch für die Damenwelt. Aber meistens haben Frauen in der realen Welt deutlich mehr Chancen einen erotischen Kontakt zu knüpfen als Männer.

Im Internet muss man aufpassen, nicht abgezockt zu werden. Teure Abos um nette Frauen kennenzulernen sollte man vermeiden. Dazu muss man, wenn man auf einer Suchmaschine ein interessantes Portal mit Kontakten findet, sich erst mal Anmelden. Dazu sollte man eine zweite Mail Adresse angeben, um im Notfall nicht vollgespamt zu werden. Wichtig ist, die klein gedruckten allgemeinen Geschäftsbedingungen zu studieren, um wirklich nicht reinzufallen. Meistens muss man um auch Kontakte knüpfen zu können, einen Mitgliedsbeitrag bezahlen. Kleine Summen ohne Vertragsbindung wären noch akzeptabel. Aber große Abos sollte man sein lassen und seinen Account löschen.

Es gibt aber auch die Möglichkeit bei bestimmten Anbietern von Kleinanzeigen auch nach einem erotischen Kontakt zu suchen. Hier sollten aber keine Telefonnummern und schon gar nicht die richtige Adresse mit dem ganzen Namen genannt werden. Wenn ein Kontakt zustande kommt, erst mal in einem Café treffen und nicht gleich zu Hause. Leider sind auch Spinner im Internet tätig.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Be the First to Comment!