Bildkontakte.at Erfahrungen

Wer in Österreich online einen Partner suchen möchte, dem bieten sich viele Möglichkeiten. Es gibt eine ganze Reihe an sogenannten Single-Börsen. Hier kann man sich anmelden, ein persönliches Profil mit einem Foto anlegen und so andere Mitglieder kontaktieren oder von anderen kontaktiert werden. Eine dieser Single-Seiten ist www.bildkontakte.at.

Das Prinzip ist ähnlich wie bei den meisten Single-Börsen im Internet. Die Anmeldung ist zunächst kostenlos. Man kann sein persönliches Profil anlegen, die Informationen, die man freigeben möchte, eintragen und hübsche Bilder von sich hochladen. Es besteht die Möglichkeit, bis zu acht Bilder hochzuladen. So entsteht so etwas wie ein Steckbrief und schon bald kann die Suche losgehen. Das Bild wird zunächst von der Redaktion geprüft, was in der Regel aber höchstens 24 Stunden dauert. Nun kann man über eine Suchfunktion verschiedene Parameter eingeben, nach denen man suchen möchte. Hier ist es zum Beispiel das Land, der genaue Ort und diverse Eigenschaften, die der Gesuchte haben soll wie Größe, Alter, Haarfarbe, Hobbies etc. Nach dieser Eingabe erhält man eine Liste mit passenden Partnern gezeigt und kann sich die Profile dieser anschauen. Als nicht zahlendes Mitglied kann man die Bilder leider nur in einer kleinen Vorschau-Version anschauen. Möchte man einen interessanten Menschen kontaktieren, so geht dies nur, wenn man ein zahlendes Premium-Mitglied wird. Ansonsten ist es nur möglich, sich selbst anschreiben zu lassen von zahlenden Mitgliedern. Hier besteht natürlich die Gefahr, dass genau diejenigen schreiben, von denen man gar keine Post möchte. Die Kosten für eine Mitgliedschaft sind gestaffelt, je nachdem, wie lange man sich verpflichtet, Mitglied zu bleiben. Die Staffelung reicht von einer einmonatigen Mitgliedschaft für 14,90 Euro bis zu einer 24-monatigen Mitgliedschaft für 6,24 Euro pro Monat.

Ist man zahlendes Premium Mitglied, hat man die Möglichkeit, selbst andere Mitglieder anzuschreiben und sich alle Fotos auch in groß anzuschauen.

Bildkontakte bietet ausserderm die Möglichkeit des Matchings. Das bedeutet, dass man Profile durchblättern kann und bei Gefallen einen Button mit ja, nein oder vielleicht drücken kann, ob man diesen Teilnehmer gern kennenlernen möchte. Dem Teilnehmer wird ein hier gedrücktes Ja oder Vielleicht nur dann mitgeteilt, wenn er ebenfalls ein Ja oder ein Vielleicht angeklickt hat. Dann steht dem gegenseitigen Kennenlernen nichts mehr im Weg.

This entry was posted in Bildkontakte and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Be the First to Comment!