5 Singlebörsen Tipps

Wer einen neuen Partner über eine Singlebörse kennenlernen möchte, der sollte auch einige Tipps beherzigen, damit das Kennenlernen von neuen Bekanntschaften über Singlebörsen nicht zu einem Fiasko wird. Hier 5 Singlebörsen Tipps, die einem wirklich weiterhelfen:

  1. Einsteigen: Es gibt bei vielen bzw. allen Singlebörsen die gratis Variante. Dies ist zwar meist abgespeckt, aber kaufen Sie doch nicht auf Verdacht einen Zugang (vielleicht auch noch über mehrere Monate!), sondern probieren Sie die Singlebörse zuerst mal aus und lernen sie die sich dort befindlichen Singles zuerst mal ungefähr kennen, bevor Sie hierfür Geld ausgeben.
  2. Darstellen: Wer kein Bild von sich reinstellen möchte, der hat auch so gut wie keine Chancen. Daher nehmen Sie sich ein Herz und stellen ein (gutes!) Bild von sich rein, damit die Damen bzw. Herren einen ersten Eindruck von Ihnen gewinnen können.
  3. Verbergen: Voller Name, Adresse oder gar eine Telefonnummer haben in Ihrem Profil nichts zu suchen! Es gibt zuviele psychisch angeknackste Personen – auch im Internet. Daher lernen Sie das Gegenüber zuerst mal kennen und geben erst danach Ihre Daten heraus.
  4. Misstrauen: Glauben Sie nicht alles was Sie lesen und sehen! Seien Sie grundsätzlich misstrauisch und halten Sie lieber ein wenig Abstand, speziell zu Beginn! Bleiben Sie anonym, lehnen Massenmails ab, etc.
  5. Treffen: Wenn es soweit ist und Sie sich mit anderen Personen treffen möchten, so wählen Sie immer einen öffentlichen, belebten Ort an dem man auch wieder gut auseinander gehen kann, ohne dass etwas passiert. Niemals in die eigene Wohnung etc. einladen!

Wer diese 5 Singlebörsen Tipps berücksichtigt, dem kann nicht mehr viel passieren, denn diese 5 Tipps gehören zu den Grundregeln des positiv erlebten Singlebörsenlebens.

This entry was posted in Single and tagged , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Be the First to Comment!