Jappy.at

Um im Internet Freundschaften zu knüpfen und neue Bekannte kennen zu lernen benötigt man eine Plattform, welche zahlreiche Menschen mit den gleichen Gedanken zusammenbringt. Jappy.at ist eine Platttform, auf welcher man sich unter einem Pseudonym anmelden kann, wodurch personenbezogene daten geschützt werden und nicht an die Öffentlichkeit gelangen. Weiterhin kann man alle Daten angeben, die man preisgeben möchte, so zum Beispiel das Geschlecht, der Wohnort und soweiter. Ab 14 Jahren darf man Teil dieser Community werden, durch welche man schnell und einfach neue Menschen kennenlernen kann und sich mit diesen anfreunden kann. Besonders schön ist es, dass die Registrierung eine Verifizierung durch die eigene E-mail Adresse erfordert. So kann eine Anmeldung auf Jappy.at nicht von Fremden Personen durchgeführt werden. Hierbei muss man lediglich einen Link anklicken, den man dann mit einer Email direkt in das eigene E-mail Postfach bekommt. Sofort kann dann der spaß auf Jappy.at beginnen.

Jegliche Aktionen, die auf Jappy.at ausgeführt werden können sind mit keinerlei Kosten verbunden, sodass die Mitgliedschaft af Jappy.at vollkommen kostenlos ist. Durch diese Kostenfreiheit muss man aber in Kauf nehmen, dass sich Jappy.at durch zahlreiche Werbung finanziert und iese somit immer wieder einspielt. Diese Vereinabrung tritt man aber bereits bei Anmeldung auf der Plattform, wobei man zustimmt, dass man die Kostenfreiheit nutzt und im Gegenzug Werbung eingespielt werden darf.
Wer dann mit Bekanntschaften und Freunde auf Jappy.at noch etwas erleben möchte kann sich mit wundervollen Onlinespielen, die natürlich auch vollkommen kostenfrei sind, unterhalten und sich somit besser kennen lernen.
Weiterhin kann man auf Jappy sehr viele Features nutzen, welche eine virtuelle Kommunikation noch stark vereinfachen und verbessern. So kann man sich ein eigenes Gästebuch einrichten, wodurch andere Jappy Nutzer liebe Nachrichten hinterlassen können und schöne Grüße senden können. Selbst eigene Fotos können hier hochgeladen und mit allen Freunden geteilt werden. Sollte man jedoch eigene Fotos hochladen, so muss man versichern, dass diese Fotos die eigene Person zeigen und der Realität entsprechen.

Jappy.at ist eine Communitiy, die Menschen zusammenbringt und hierfür nicht einmal Geld verlangt. Kinderleichte und schnelle Bedienung ermöglichen es jedem sich hierbei jeder Menge Spaß und Freude hinzugeben.

Posted in Jappy.at | Leave a comment

BinSingle.at

Kostenlos auf BinSingle.at anmelden und den Traumpartner finden
BinSingle.at ist eine kostenlose Singlebörse in Österreich. Hier kann man sich zum Flirten, Seitensprung, Liebe finden sowie zur Partnersuche anmelden. Das bunte Singleportal aus Österreich ist eine spannende Plattform, die auch aufregende Informationen sowie Beiträge zu allen erdenklichen Themen bietet. Die User finden hier alles auf der Webseite, ganz gleich, ob es sich um Tagebucheinträge oder beispielsweise um verschenkende Haustiere geht. Natürlich steht aber die Partnersuche bei BinSingle.at an oberster Stelle und seit der Gründung von BinSingle.at haben sich bereits schon über 260.000 Mitglieder auf dieser Seite registriert. Die Tendenz zeigt sich zudem auch sehr steigend.
Doch was macht die Singlebörse BinSingle.at aus Österreich so besonders? Der 3D-Chat zählt zu den besonderen Highlights. Aber auch die einfache und gelungene Suchfunktion für die Partnersuche zählt zu einer der zahlreichen Erfolgsgeschichten dieser österreichischen Singleplattform.
Doch wie funktioniert nun die Anmeldung auf BinSingle.at und mit welchen Preisen muss man für die Nutzung dieser Seite rechnen? Zunächst klickt man als Interessierter auf den Button „Kostenlos anmelden“ und gelangt auf ein Registrierungsformular. Nach der entsprechenden Registrierung erfolgt die Vervollständigung des eigenen Profils, wobei man hier seine Wünsche, Eigenschaften sowie Neigungen und auch das eigene Foto hinterlegen kann. Nach der Aktivierungsmail erfolgt die Bestätigung des Codes und schon kann man sich auf der Suche nach Singles in Österreich machen. Auf BinSingle.at ist die Anmeldung und Nutzung des Accounts völlig kostenlos und es steht einen jederzeit frei diesen Account zu löschen. Hier sollte man einfach reinschauen und sich selber von dieser Webseite überzeugen.
Für den User besteht auf dieser Singleplattform die tolle Möglichkeit einerseits zwischen verschiedenen Suchkategorien zu wählen, wie beispielsweise Er sucht Sie oder Sie sucht Sie, Wir suchen, ebenso ist auch eine Detailsuche möglich. Suchen Sie Singles in Wien, in der Steiermark, in Salzburg, Burgenland, Tirol oder in Niederösterreich. Informieren Sie sich über die Top-Events oder nehmen an spannenden Gewinnspielen teil. Sie können auch selbst ein Event posten oder Fotograf werden. Das jugendlich-frische Design der Webseite sorgt einfach für einen sehr hohen Spaßfaktor und erweckt die Neugier, um auf der österreichischen Singlebörse zu verweilen. Gerne können Sie auch VIP werden, wobei man noch viele zusätzliche Funktionen auf dieser Seite nutzen kann. Der Kauf ist einmalig und an keinem Abo gebunden.

Posted in BinSingle.at | Leave a comment

SinglePlanet.at Test

SinglePlanet ist eine Single Kontakt-Internetplattform. Betreiber ist die Fa. Funplanet, Mario Zintl, in Villach. Du kannst Dich kostenlos registrieren lassen. Mittlerweile gibt es schon 142.000 registrierte Nutzer. Mit diesem Portal ermöglicht es der Betreiber, sobald Du Dich per Mail angemeldet hast, dem Nutzer die Möglichkeit der Kontaktaufnahme mit anderen registrierten Nutzern zum Aufbau von Freundschaften für Freizeit, Sport, Reisen, Partnerschaft. Auch erotische Verbindungen sind hier nicht ausgeschlossen.
Mit der Anmeldung hat der Nutzer die Möglichkeit, innerhalb dieses Portals auch nach anderen Personen, die Mitglied sind, zu suchen, sofern die Profile der jeweiligen Mitglieder in der Datenbank hinterlegt sind. Du kannst also als Mitglied Dir andere Profile ansehen und mit diesen in Kontakt treten. Die Anmeldung bedeutet auch, dass ein Vertrag mit dem Betreiber zustande gekommen ist. Der Betreiber garantiert allerdings während der Vertragslaufzeit keine erfolgreiche Kontaktvermittlung auf dem österreichischen Single-Markt. Die angebotenen Dienste sind nur für den privaten Zweck bestimmt.
Es ist möglich, sich kostenlos einen Flirtsticker schicken zu lassen, den der Nutzer sich auf die Windschutzscheibe seines Autos kleben kann, um damit eine Kontaktaufnahme mit anderen Mitgliedern zu ermöglichen und sich so als Nutzer dieser Plattform erkennbar zeigt. Alles ist absolut anonym und diskret, sichert der Betreiber zu.
Der Betreiber behält sich auch vor, bestimmte Dienste entgeltlich anzubieten. Außerdem kann der Betreiber auch Dritte mit Erbringung von Teilen von Leistungen, die auf seiner Plattform angeboten werden, beauftragen.
Die Kontaktaufnahme in der Kategorie „Sie sucht ihn“ und die Erstellung eines Profils sind absolut kostenfrei!
Die Kosten sind so gestaffelt, dass mit der Registrierung ein Abonnement gewählt wird, das für

  • 1 Monat 19,90 €
  • 3 Monate 39,90 €
  • 6 Monate 69,90 €

kostet.

SMS Premium Zahlung: Vollzugang alle 7 Tage 9,99 €.

Bei Zahlung per Rechnung erfolgt die Freischaltung nach Bankeingang der Onlinerechnung.
Der Vertrag wird immer auf unbestimmte Zeit geschlossen und verlängert sich um die jeweils abonnierte Zeit automatisch. Der Nutzer kann sich jederzeit per Email abmelden und sein Konto „löschen“. Damit ist der Vertrag beendet.
Die Plattform soll einen seriösen und korrekten Eindruck vermitteln, auf der sich jeder kontaktsuchende Nutzer sicher und wohl fühlt.

Posted in SinglePlanet | Leave a comment

Bussi.at

Niemand ist gerne alleine, doch es ist nicht immer leicht, den passenden Partner zu finden. Hierfür kann es viele Gründe geben wie zum Beispiel die Schüchternheit oder wenig Zeit entsprechende Etablissements zu besuchen. Für alle Interessenten gibt es eine Internetplattform die es ermöglicht den richtigen Partner zu finden. Ob von zu Hause, von unterwegs aus oder in der Mittagspause, Bussi.at kann zu jeder Zeit aufgesucht werden.
Niemand muss Bedenken haben, dass das Angebot unübersichtlich und teuer ist, denn dieses ist nicht der Fall. Die Registrierung ist kostenlos und nach der erfolgreichen Anmeldung kann jeder Interessent auf die Suche nach dem passenden Gegenstück gehen.
In diesem Fall muss sich jeder Suchende einen Benutzernamen anlegen und diesen mit einem Passwort schützen. Danach kann das gesamte Angebot von Bussi.at genutzt werden. Die Benutzeroberfläche ist einfach und übersichtlich gehalten, sodass niemand auf Schwierigkeiten und Problemen stoßen kann.
Neben der kostenlosen Registrierung gibt es noch eine weitere Möglichkeit die Plattform zu testen. Hierbei kann jeder Suchende seine Wunschdaten für einen neuen Partner eingeben und den sogenannten Quicksearch starten. Hierbei wird das Geschlecht, das Alter und der gewünschte Ort oder das Land eingegeben. Des Weiteren kann die Auswahl mit oder ohne Foto getroffen werden. Eine weitere Möglichkeit besteht darin nur nach gewünschten Partnern zu suchen, die in dem jeweiligen Moment online sind.
Wer sich für die Suche nach einem Partner für Bussi.at entscheidet, hat eine gute Wahl getroffen, denn nicht nur Partner hier in Österreich sind auf der Suche nach einer glücklichen Zweisamkeit. Kontakte in ganz Europa, Russland und USA warten auf das passende Gegenstück. Ein soziales Netzwerk, welches die Persönlichkeit seiner Mitglieder schützt und für jeden Interessenten zur Verfügung steht, der nicht mehr alleine sein möchte. Daher sollte sich jeder Single, der auf der Suche ist, sich noch heute bei Bussi.at registrieren und schon morgen kann das Alleinsein beendet sein. Eine bessere Alternative gibt es derzeit nicht, denn nur hier kann man ohne weitere Kosten sich registrieren und nach seinem Wunschpartner Ausschau halten. Alles legal, mit der Einhaltung und dem Schutz aller Daten kann jeder Interessent auf Bussi.at auf eine glückliche Zukunft mit einem lieben Partner hoffen.

Posted in Bussi.at | Leave a comment

Seitensprung.at -> die schönste Nebensache der Welt

Seitensprung.at ist ein Webportal für Verheiratete, welche, wie der Name es schon sagt, offen für Seitensprünge, Flirts oder Dating sind.
Aber nicht nur für Verheiratete oder in Beziehung lebende Menschen ist das Portal geeignet wieder Würze in das Liebesleben zu bringen, nein, auch Singles können sich hier registrieren, um vom Flirt, zum Dating, über Sexkontakt bis hin zu einer festen Partnerschaft, Kontakte zu finden.
Paare, welche die Monogamie im Bett satt haben, allerdings nicht gleich einen Seitensprung “riskieren” wollen, können unter der Rubrik “Paar sucht…”, oder “Paare gesucht”, einen willigen Sexpartner finden und ihre sexuellen Vorlieben und Vorstellungen voll ausleben.

Der Betreiber von Seitensprung.at, der Freizeitverein SIDEJUMPERS organisiert auch Seitensprung-Reisen und Mitgliedertreffen.
Der große Vorteil an diesen Aktionen ist, dass die Mitglieder direkt Kontakt aufnehmen können und nicht, wie es auf dem meisten solcher Portale der Fall ist, lange per Email oder Telefon kommunizieren müssen.

Die Registrierung bei Seitensprung.at ist gratis und nur für Menschen gedacht, die das Angebot der verschiedenen Möglichkeiten der Kontaktaufnahme auch wirklich ernst meinen.
Da die Mitglieder von Menschen, die die Sehnsucht und das Verlangen ausnutzen wollen, geschützt werden sollen, muss man sich registrieren und angemeldet sein. Nur dann ist es möglich eine Email Adresse oder eine Telefonnummer zu erhalten und Kontakt herzustellen.

Die Webseite an sich ist sehr übersichtlich und einfach aufgebaut. Es ist nicht notwendig sich vorher stundenlang einzulesen um sich zu informieren.
Ein weiterer Vorteil des Portals ist, dass man nicht die “Katze im Sack” einkaufen muß.
Das bedeutet, man kann sich auch ohne Registrierung Anzeigen durchlesen und Bilder der Mitglieder anschauen.
Man kann sich also vor der Registrierung überzeugen, ob wirklich ein interessanter und passender Kontakt dabei ist.

Dieses Webportal ist eine schöne Einrichtung um schnell Partner für die “schönste Nebensache der Welt” zu finden. Aber auch um einfach nur zu flirten oder erst einmal zu daten.
Von der moralischen Seite sollte sich jeder der sich hier registriert die Frage stellen, ob man wirklich das Risiko eines Seitensprungs eingehen möchte und damit seine Partnerschaft auf´s Spiel setzten will.
Jeder Mann und jede Frau, welche sich hier registriert ist für die Folgen die entstehen können selbst verantwortlich.

Posted in Seitensprung.at | Leave a comment

Partner online suchen?

Die Onlinepartnersuche ist eine immer häufiger genutzte Dienstleistung. Diejenigen, die sich auf Partnersuche begeben möchten, registrieren sich auf eine Plattform, einer Partnerbörse, die im Gegenzug denn dem Suchenden Partnervorschläge schicken. Meist beruhen diese Partnervorschläge auf statistischen Werten. Die Suchenden müssen bestimmte Fragen beantworten, anhand derer passende Partner aus den anderen registrierten Benutzern ausgesucht werden. Meist besteht hier jedoch kein Zwang zum Kennenlernen und die Daten sind auch für vorgeschlagene Partner meist noch anonym, bis sie durch den User freigeschaltet werden.

Die Onlinepartnersuche kann für Singles, die berufsbedingt sehr eingebunden sind, das Finden eines passenden Partners erleichtern. Häufig finden Paare nicht zueinander, weil sie einfach nicht aufeinandertreffen, räumlich voneinander getrennt sind. Durch gezielte Suchparameter wird gezielter gesucht, die Fronten sind bereits im Vorfeld geklärt. Das, was den Suchenden in ihrem Leben wichtig ist, können sie meist angeben, potenzielle Partner mit anderen Zielen und Vorstellungen können schnell aussortiert werden. Das Profil eröffnet dem Suchenden einen kleinen Einblick über Gewohnheiten und Vorlieben des potenziellen Partners. Passen diese eindeutig nicht mit denen des Suchenden zusammen, so wird hier keine Zeit vertan. Zudem können sich auch Paare finden, die räumlich getrennt voneinander wohnen und sich ohne eine Onlineplattform zur Partnervermittlung nie über den Weg gelaufen wären.

Die Onlinepartnersuche ist selbstverständlich auch ein wenig oberflächlich. Mit einem Klick kann darüber entschieden werden, ob ein Kandidat oder eine Kandidatin in die engere Wahl kommt oder nicht. Durch diese Selektionsfunktion werden möglicherweise frühzeitig potenzielle Partner ausgeschlossen, ohne diese je richtig kennengelernt zu haben. Das Freischalten des Fotos bedeutet auch, dass hier in diesem Moment eine Entscheidung rein nach Äußerlichkeiten aufgrund eines zweidimensionalen Abbildes getroffen wird, welches der ganzen Person nicht gerecht wird.

Bei der Onlinepartnersuche sollte man zu Beginn darauf achten, die Eingangsfragen möglichst genau zu beantworten und auch das Profil möglichst umfassend auszufüllen. Bei den Fotos, die eingestellt werden sollen, sollte der Suchende sich genau überlegen, welchen Eindruck er gerne erwecken möchte. Zeigt eine Frau sich stark geschminkt oder natürlich? Will Frau einen Mann kennenlernen, der auf Jeans oder Miniröcke abfährt? Hier stellt sich die Frage, ob man nach Inneren oder äußeren Merkmalen und Werten beurteilt werden möchte. Eine Jeans kann den einen oder anderen Kandidaten abschrecken.

Für Männer und Frauen gilt bei der online Partnersuche gleichermaßen, dass sie darauf achten sollten, wie sie sich präsentieren. Von vorschnellen Treffen auf beiden Seiten ist abzuraten. Nach dem ersten Onlinekontakt sollte zuerst ein Telefonkontakt vor dem persönlichen Treffen erfolgen.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Erotische Kontakte im Internet finden

Auf den ersten Blick ist es sehr einfach, im Internet erotische Kontakte zu finden. Das ist in Österreich und auch dem Rest der Welt möglich. Aber man muss schon aufpassen, dass man da nicht reinfällt. Im Inet werden unzählige Foren und Kontaktagenturen angeboten. Meistens kann man sich erst kostenfrei anmelden. Aber dann ist ein Kontakt oft nur mit Zahlungen möglich. Und ob dabei der erwünschte erotische Kontakt zustande kommt, ist fraglich. Viele der hier gezeigten Damen existieren nur auf dem Foto. Das sind meist legal gekaufte Bilder von Frauen, die dafür bezahlt werden, um als Lockvogel zu dienen.

Wer aber in einer Disco oder anderem Tanzlokal in Wien, Graz oder Linz keinen Erfolg bei Damen hat, versuche es ruhig hier im Internet. Das gilt natürlich auch für die Damenwelt. Aber meistens haben Frauen in der realen Welt deutlich mehr Chancen einen erotischen Kontakt zu knüpfen als Männer.

Im Internet muss man aufpassen, nicht abgezockt zu werden. Teure Abos um nette Frauen kennenzulernen sollte man vermeiden. Dazu muss man, wenn man auf einer Suchmaschine ein interessantes Portal mit Kontakten findet, sich erst mal Anmelden. Dazu sollte man eine zweite Mail Adresse angeben, um im Notfall nicht vollgespamt zu werden. Wichtig ist, die klein gedruckten allgemeinen Geschäftsbedingungen zu studieren, um wirklich nicht reinzufallen. Meistens muss man um auch Kontakte knüpfen zu können, einen Mitgliedsbeitrag bezahlen. Kleine Summen ohne Vertragsbindung wären noch akzeptabel. Aber große Abos sollte man sein lassen und seinen Account löschen.

Es gibt aber auch die Möglichkeit bei bestimmten Anbietern von Kleinanzeigen auch nach einem erotischen Kontakt zu suchen. Hier sollten aber keine Telefonnummern und schon gar nicht die richtige Adresse mit dem ganzen Namen genannt werden. Wenn ein Kontakt zustande kommt, erst mal in einem Café treffen und nicht gleich zu Hause. Leider sind auch Spinner im Internet tätig.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Wie Frauen aus Osteuropa kennenlernen?

Immer mehr Männer möchten Frauen aus Osteuropa kennenlernen. Die meisten deutschsprachigen Männer, die Frauen aus Osteuropa suchen, sehnen sich nach einer festen, harmonischen Beziehung, viele wünschen sogar eine Heirat mit einer attraktiven Frau, die sie bislang im eigenen Land nicht finden konnten.Frauen aus Litauen, Russland, Estland, Lettland, der Ukraine oder vielleicht aus der Slowakei oder Tschechien; auch Polinnen, Rumäninnen und Frauen aus Ungarn oder Bulgarien sind besonders beliebt. Sie gelten als anschmiegsam, treu, häuslich, kinderlieb und lesen Männern gerne jeden Wunsch von den Augen ab.

Besonders einfach ist der Weg des Kennenlernens über das Internet. Diverse kostenlose Partnerbörsen bieten Kontakte an: Interessierte können erst einmal die Seiten durchforsten und sich bei Gefallen listen lassen, um Kontakt aufzunehmen. Kontakte sind vollkommen unverbindlich. Gesucht werden kann nach Aussehen, Körpergröße, Wohnraum, Beruf und Suchabsicht, z.B. feste Beziehung, Freundschaft oder Heirat. Normalerweise ist die Bedienoberfläche einfach zu handhaben; komfortable Suchfunktionen bringen schnell die gewünschten Ergebnisse. E-Mail-Adressen, Informationen, Fotos und Telefonnummern können dann ausgetauscht und Besuche geplant werden; die meisten Unternehmen bieten Online-Chat. Zudem existieren jede Menge private Kontaktanzeigen, die es allerdings manchmal an Seriosität mangeln lassen.

Des Weiteren stehen zahlreiche seriöse und zuverlässige Partneragenturen zur Verfügung, die größtenteils kostenpflichtig sind, jedoch mehr Sicherheit vor Neppern und Schleppern bieten. Ebenfalls per Internet kann man sich per Testberichte unabhängiger Institute und Kundenberichte informieren, welche Agenturen als seriös eingestuft werden bzw. welche professionellen Unternehmen derzeit an der Spitze der Beliebtheit und Seriosität stehen. Viele qualifizierte Agenturen bieten ihren Kunden zudem Ratschläge, Übersetzungsservice oder Hilfe bei Besuchen an, denn bei Einreise aus einigen Ländern wird ein Visum verlangt.

Selbstverständlich können interessierte Männer auch eine Single-Reise in das entsprechende Land planen, um sich direkt nach der entsprechenden Dame umzusehen; hier ist man(n) allerdings auf den Zufall und das große Glück angewiesen. Wagen Sie sich: Schalten Sie doch einfach selbst eine (kostenlose) Kontaktanzeige bei einer Partnerbörse, wo hunderttausende von Frauen registriert sind, und freuen Sie sich in Kürze über die zahllosen Zuschriften.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Dating Sites

Um einen passenden Partner an seiner Seite zu finden, bedarf es großer Geduld und viel Zeit. Oft ist die Suche einer besseren Hälfte auch mit Enttäuschungen verbunden. Man sollte jedoch die Hoffnung nicht aufgeben und die Augen offen halten, um irgendwann vielleicht doch noch an seinen Traumpartner zu gelangen. Es gibt viele Menschen die zu schüchtern sind, bei Interesse eine Person anzusprechen oder die einfach nicht viel Zeit haben, wegzugehen und so neue Leute kennenlernen. Es bietet sich für solche Personen an, im Internet nach dem richtigen Partner zu suchen. Dafür gibt es einige Internetseiten. Hier ein Überblick über lohnenswerte Dating Sites in Österreich:

www.friendscout24.at: Hier sind viele Mitglieder angemeldet. Rund um die Uhr warten hier über 150.000 Singles, die gerne flirten möchten. Da findet man garantiert auch einen netten Gesprächspartner.

www.neu.at: Dies ist ein sehr guter Privat-Chat, dessen Profile handgeprüft sind. Kontaktanzeigen aufgeben und auf Mails antworten ist hier kostenlos.

www.love.at: Der Chat ist sehr bekannt, allerdings sind nicht mehr viele Singles aktiv. Bei diesem Portal kann man sogar einen psychologischen Test ausfüllen um zu wissen, welcher Partner zu einem passt.

www.connectingsingles.com: Hier kann man sein eigenes Profil erstellen und Personen mit gleichen Interessen kennenlernen. Außerdem kann man noch direkt nach seiner Region suchen. Diese Funktion ist gratis.

www.ilove.at: Hier kann man auch mit Hilfe seiner Angaben das passende Gegenstück finden und mit ihm auch Kontakt aufnehmen. Vielleicht wird ja aus einem heißen Flirt die große Liebe.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Neu.at – Erfahrung und Test

Die Zahl der Singles steigt und steigt, fast ebenso rasant steigt auch die Zahl der Singlebörsen. Eine von den erfolgreichsten Singlebörsen in Österreich ist neu.at, hier suchen rund 300.000 Partnersuchende aller Altersgruppen nach ihrem Liebesglück. In der übersichtlich gestalteten Börse, in der alle Teilnehmer persönlich überprüft werden, haben sie auch gute Chancen dieses zu finden. Durch die Kontrolle der Mitglieder im Hinblick auf ihre Identität sind kaum Fake Accounts zu finden, jeder, der hier einen Partner sucht, der ist auch tatsächlich auf der Suche.

Ein Teil der Funktionen von neu.at ist frei von Kosten, jedoch nicht alles. So ist es zum Beispiel möglich ein kostenfreies Profil zu veröffentlichen, inklusive eigenen Fotos und Begrüßungstext. Eine Suche nach einem Partner oder einer Partnerin ist ebenfalls möglich, auch Interesse an einem anderen Profil kann man bekunden. Jedoch selbst zu einem Privat-Chat einladen kann man nicht, ebenso wie einem Mitglied eine E-Mail schreiben. Auf eine solche von einem Premiummitglied antworten ist allerdings möglich, die Einladung zum Privat-Chat kann man natürlich ebenfalls annehmen.

Vorschläge für eventuell passende Partner erhalten allerdings auch Mitglieder der Singlebörse, die nur die kostenlose Variante nutzen. Es kann allerdings sein, das Premiummitglieder gezieltere Vorschläge erhalten. Eine Mitgliedschaft bei neu.at ist für ganz unterschiedliche Zeiträume möglich. Besonders günstig ist eine Mitgliedschaft für die Dauer von sechs Monaten, das heißt, die Mitgliedspreise sind gestaffelt. Es gilt zu beachten, dass sich der abgeschlossene Vertrag automatisch verlängert, wenn er nicht gekündigt wird, dies kann zum Beispiel per Mail geschehen.

Neu.at ist übersichtlich gestaltet, die einzelnen Funktionen sind leicht verständlich. Selbst, wer nur wenig Erfahrung im Umgang mit dem PC hat, wird die Funktionen der Singlebörse schnell nachvollziehen können. Partnersuchende werden in der Singlebörse ganz bestimmt recht schnell auf mögliche Partner treffen und sich vielleicht sogar neu verlieben. Übrigens Frauen wie Männer zahlen in der Kontaktbörse die gleichen Mitgliedsbeiträge.

Posted in Neu.at | Leave a comment